Wuppertal

Wuppertal - Die Stadt an der Wupper

Wuppertal liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen und ist eine kreisfreie Stadt. Geografisch befindet sich die Stadt im Bergischen Land und liegt an der Wupper. Darüber hinaus ist Wuppertal die größte Stadt des Bergischen Landes und gilt als Zentrum der Region. Das Gebiet des späteren Wuppertals wurde relativ spät, im 7. Jahrhundert n. Chr., besiedelt. Ab dem 11. Jahrhundert entstanden die Vorgängersiedlungen Wuppertals wie Barmen, Beyenburg, Cronenberg, Dönberg, Elberfeld, Langerfeld, Ronsdorf, Schöller sowie Vohwinkel. 1861 wurden die Gemeinden Barmen und Elberfeld kreisfreie Städte. Gemeinsam bildeten sie eines der größten und wichtigsten Wirtschaftszentren des Deutschen Reiches.

Wuppertaler Industrie im Wandel der Zeit

Wichtigster Wirtschaftsfaktor war die Textilindustrie. Der Bau der Eisenbahn trug ein weiteres zum Aufschwung der Städte bei. Am 29. August 1929 wurden Barmen und Elberfeld zur Stadt Wuppertal vereinigt. Mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten 1933 wurde Wuppertal zu einem Zentrum der NSDAP. Während des 2. Weltkrieges erlitt die Stadt durch alliierte Bombenangriffe schwere Beschädigungen. Nach dem Krieg erfolgte der Neuaufbau Wuppertals, dessen wichtigster Wirtschaftsfaktor bis in die 70er Jahre die Textilindustrie blieb. Ab den 80er Jahren machte jedoch der Strukturwandel der Stadt schwer zu schaffen. Zu den wichtigsten ansässigen Unternehmen der Stadt gehören der Konzern Bayer AG, der Autotürschlösser-Anbieter Brose Fahrzeugteile GmbH & Co. KG, der Autozulieferer Delphi Corporation, die Barmenia Versicherungen, die Barmer-Ersatzkasse, die DuMont Performance Coatings, der Einkaufs- und Marketingverbund E/D/E Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler GmbH und die Firma Coroplast.

Wuppertaler Schwebebahn und andere Sehenswürdigkeiten

Mehr zum Thema

Zu den Sehenswürdigkeiten Wuppertals zählen die Wuppertaler Schwebebahn, die Historische Stadthalle am Johannesberg, das Opernhaus, das Von der Heydt-Museum, das Wuppertaler Uhrenmuseum, die St. Laurentiuskirche sowie der Wuppertaler Zoo. Beliebte regelmäßige Veranstaltungen der Stadt sind der Autonome 1. Mai, das Luisenfest, Barmen live, Wuppertal - 24 Stunden live, der Vohwinkeler Flohmarkt und das Bleicherfest.