Wiesbaden

Wiesbaden mit seinen bekannten heißen Quellen

Wiesbaden, die Landeshauptstadt des Bundeslandes Hessen ist besonders für ihre zahlreichen Thermalquellen weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Die heißen Quellen waren schon in der Römerzeit bekannt und so lässt sich die Geschichte der Stadt bis in diese Zeit nachverfolgen. Erstmals erwähnt wurde die Stadt mit dem Namen Wisibada im Jahre 828. Unter Kaiser Wilhelm I. wurde Wiesbaden als Kaiserstadt bezeichnet und wurde als Kongressstadt und Verwaltungssitz weiter ausgebaut. Bis ins 20. Jahrhundert stieg die Bevölkerungszahl der Stadt stark an. Heute leben knapp 287.000 Menschen in dieser zweitgrößten Stadt des Bundeslandes Hessen.

Wiesbadens architektonische Besonderheiten

Die Stadt Wiesbaden liegt am westlichen Ufer des Rheins und beherbergt im Norden der Stadt ein bekanntes Mittelgebirge: den Taunus. Die Innenstadt von Wiesbaden bietet vor allem für Freunde der Architektur ein interessantes Bild: man findet hier schöne Bauten aus den Epochen Klassizismus, Historismus und Jugendstil. Sehenswert sind auch viele Wohngebiete mit prächtigen Fassaden und schönen Alleen. Große Parkanlagen, die zum Verweilen einladen, runden das Stadtbild ab.

Wirtschaftliches Wiesbaden

Mehr als ein Drittel der Wirtschaft in Wiesbaden wird durch die verarbeitende Industrie bestimmt; zu nennen sind hier Abbott und die Kion Group. Die Gesellschaft für Deutsche Sprache und die SCHUFA haben ihren Sitz ebenfalls in Wiesbaden.

Kulturelle Ereignisse in Wiesbaden

Mehr zum Thema
  • Wiesbaden erlangte durch die heissen Quellen eine große Bekanntheit.

Wiesbaden ist unter anderem auch bekannt für seine Spielbank, welche im Kurhaus von Wiesbaden untergebracht ist und die wohl bekannteste in Deutschland ist.

Bis zum 28. April diesen Jahres fand in Wiesbaden der alljährliche goeast-Filmfestival statt. Seit 2001 ist dieses Festival Plattform diverser Filmkritiker und Filmfans. Für Autofans ist die Oldtimer-Rallye interessant, die seit mittlerweile 26 Jahren zahlreiche Motorsportfans anlockt. Im Monat Mai begeistern die Internationalen Maifestspiele mit diversen Aufführungen.