Solingen

Solingen - die "Klingenstadt"

Die geschichtsträchtige "Klingenstadt" im Bundesland Nordrhein-Westfahlen präsentiert sich den Besuchern heute mit einem charakteristischen Stadtambiente, eingebettet im idyllischen Bergischen Land. Solingen gilt jeher als über die Grenzen hinaus geschützte Marke von hochwertigen Messern und Scheren. 163.000 Menschen leben in der kreisfreien Großstadt, indem der 1974 - 1979 amtierende Bundespräsident Walter Scheel geboren wurde.

Solingen - Von der "Klingenstadt" zur industriellen Metropole

Die deutsche Schneidwarenindustrie scheint hier seine Wurzel zu haben. Aufwändige Fabrikantenvillen und alte, nunmehr als Museen fungierende Produktionshallen, gelten heute als beeindruckende Zeitzeugen der Frühindustrialisierung im frühen 19. Jahrhundert. Im Laufe der Zeit hat sich Solingen darüber hinaus zu einem Wirtschaftsstandort mit einer ausgezeichneten Infrastruktur etabliert. So haben sich hier große Unternehmen der metall- und kunststoffverarbeitenden Industrie angesiedelt, die zu den bedeutendsten Arbeitgebern für die Stadt und die umliegenden Regionen zählen. Vor allem Zulieferer der Automobilindustrie - unter ihnen die Kronprinz AG - bestimmen die Industriewirtschaft weitgehend. Mit einem zeitgemäßen Technologiezentrum und Investitionen in die Stadtentwicklung ist man auch weiterhin bestrebt, die Attraktivität von Solingen als Wirtschaftsstandort beizubehalten und zu steigern.

Tourismus in Solingen - Auf den Spuren der Frühindustrialisierung

Mehr zum Thema
  • Solingen ist auch heute noch bekannt für die Produktion hochwertiger Messer und Scheren.

Solinger Stahl hat die Stadtentwicklung jeher geprägt und zahlreiche Museen und historische Etablissements, unter ihnen der brühmte Balkhauser Kotten, nehmen Bezug auf die industrielle Entwicklung dieser namhaften Stadt. Impressionen dazu liefert eine wunderbare Museenlandschaft, die vom typischen Klingenmuseum über zahlreiche Kunstsammlungen, dem Museum über Produktpiraterie bis hin zur Ausstellung der Komikerfiguren Laurel & Hardy reicht. Das mittelalterliche Schloss Burg bietet im Bergischen Museum eine sehr bedeutende Sammlung an historischen Waffenmodellen. Zu weiteren touristischen Anziehungspunkten zählt das Wahrzeichen der Stadt, die Clemenskirche. Aber auch die geschichtsträchtige Münstener Brücke und der historische Markt im Stadtteil Gräfrath sind charakteristische Highlights bei einer Städtetour durch Solingen. Das bunte pulsierende Stadttreiben und viele saisonale Festlichkeiten, wie unter anderem der Solinger Zöpkesmarkt, verleihen der Stadt ihren liebenswerten Charme.