Düsseldorf

Düsseldorf - Das Herz der Wirtschaftsregion Rhein-Ruhr

Düsseldorf, im Westen Deutschlands und im Zentrum der Wirtschaftsregion Rhein-Ruhr gelegen, ist die Hauptstadt des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und befindet sich zum überwiegenden Teil auf der rechten Seite des Rheins an der Mündung des Flusses Düssel, dem es seinen Namen verdankt.

Die Geschichte Düsseldorfs

Die erste schriftliche Erwähnung findet es im 12. Jahrhundert, 1288 wurden Düsseldorf trotz seiner geringen Ausdehnung - man kann eher von einem Dorf sprechen - die Stadtrechte verliehen. Im 14. Jahrhundert wurde die Stadt ausgebaut und zum Zentrum der Wissenschaften und Religion. Im 17. Jahrhundert erwählte der Kurfürst Johann Wilhelm von der Pfalz Düsseldorf zu seiner Hauptresidenz, infolgedessen die Stadt einen beachtlichen Aufschwung erlebte. In den folgenden Jahren vergrößerte sich Düsseldorf beachtlich, die Einwohnerzahl nahm rapide zu. In seiner Geschichte geriet Düsseldorf mehrere Male unter französische Besetzung, bis es dann nach der Völkerschlacht bei Leipzig durch den Abzug der Franzosen an die Preußen fiel. Düsseldorf machte sich in dieser Zeit einen Namen als Kunst- und Gartenstadt und weniger als Zentrum der Politik oder Wirtschaft.

Düsseldorf und die Industrialisierung bis heute

Mehr zum Thema
  • Düsseldorf ist die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen.

Im 19. Jahrhundert mit Beginn der Industrialisierung siedelten sich mehrere große Industriebetriebe, auch aus dem Bereich der Stahlindustrie, in der Region an, dominierend war dabei das Textilgewerbe. Bis 1980 war Düsseldorf in erster Linie als bedeutender Industriestandort bekannt, die Einwohnerzahl hatte den Höchststand erreicht. Heutzutage ist die Messestadt Düsseldorf ein wichtiger Mode- und Werbestandort und ein Verkehrs-, Kultur- und Wirtschaftszentrum Deutschlands. Unternehmen wie E-on und Peek und Cloppenburg haben hier ihren Firmensitz. Die Königsallee, kurz "Kö" genannt, ist eine bekannte und beliebte Einkaufsstraße und Flaniermeile, der Karneval ist jedes Jahr eine Attraktion für Einheimische und Touristen.